.
Archiv Vorberichte/Spielberichte 2. Bundesliga

Vorberichte/Spielberichte Oberliga

.

 

>> LIVE TICKER

.


.

.

 

 

Mannschaft

.

Verein

.

Saison Archiv ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links

 


 

 


 

 


 

 


 

 





 

05.10.2018
von Moritz Minhöfer

 

24:28 bei Drittliga-Absteiger

Oberliga: Vaupel und Führ treffsicher für die SG 09 Kirchhof II

Kirchhof. Bis zum 24:25 (53.) durch Elisa Führ durften die Oberliga-Handballerinnen der SG 09 Kirchhof II bei Drittliga-Absteiger TuS Kriftel auf eine Überraschung hoffen. „Am Ende hat uns leider die Kraft zu mehr gefehlt. Ein Punkt wäre verdient gewesen“, sagte SG-Coach Martin Denk.

Das Juniorteam musste sich dem Favoriten schließlich mit 28:24 (15:12) geschlagen geben. Zuvor lieferte die SG ein starkes Spiel und bot dem Favoriten Paroli. Von 6:6 (12.) über 9:10 (20.) gestaltete die SG die Partie offen und lag zur Halbzeit nur mit drei Toren zurück.

Juniorteam dreht auf

Nach Wideranpfiff kam drehte die Zweitliga-Reserve - angeführt von Spielmacherin Lea Günther - auf und glich zum 16:16 (36.) aus. In der Folge brachte Sandra Kühlborn die SG sogar mit 17:16 in Führung, doch Kriftel glich wieder aus.

„Wir haben es leider nur phasenweise geschafft, unser Tempospiel aufzuziehen. Und dazu sind zu viele Abpraller wieder beim Gegner gelandet“, erklärte Denk. So kam der TuS trotz vieler guter Paraden von SG-Torhüterin Maren Dasenbrock immer wieder zu einfachen Toren durch Nachwürfe. Diese wusste vor allem Außenspielerin Janine Pfuhl zu nutzen, die am Ende auf sieben Treffer kam. Im Positionsangriff bekam es die SG mit einer offensiven 5:1-Deckung zu tun, welche Torjägerin Kühlborn weitestgehend aus dem Spiel nahm. Dafür sprangen aber Linkshänderin Charline Vaupel und Spielmacherin Führ in die Bresche.

SG II: Dasenbrock, Herbig - Führ 7/2, Günther 4/3, Vaupel 4, Herwig 2, Kühlborn 2, Lucas 1, Immelnkämper 1, Konklowsky 1, Bänfer 1, Berz 1, Sauerwald, Prauss.

 


 

 

<<<zurück

 

 

 

.