Gernot Weiss macht weiter

Und es geht weiter, heißt es in Kirchhof bei der Sportgemeinschaft betreffend  den beliebten Handballcamps in den Schulferien.  Das 7. Handballcamp hat alle Rekorde gebrochen, Grün-Weiß betreute und trainierte erstmalig 66 Jungen und Mädchen in zwei Sporthallen. Neueinsteiger waren dabei 39 Handballtalente aus der Region.  Premiere hatte aber auch Kirchhofs neuer Cheftrainer Gernot Weiss. “Ich war ein wenig aufgeregt, aber dann hat es zwischen uns gefunkt”, so der A-Lizenzinhaber nach drei tollen Tagen. Ihm zur Seite standen 09-Juniortrainer Christian Denk, die beiden Vorzeigespielerinnen Jana Pollmer und Christin Kühlborn sowie Berthold Denk. Neben dem anspruchsvollem Handballtraining gab es für die Talente neue Camp-Shirts, 32 selbstgebackene Kuchen, 8 Erdbeertorten. Der krönende Abschluss: der Zauberauftritt von Hironimus. Das Camp in den Sommerferien ist für den 23. bis 25. Juli terminiert.
Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor. Anmeldeschluss ist der 15. Juni.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


(19.10.2010)

<<zurück