.
Archiv Vorberichte/Spielberichte Dritte Liga

Vorberichte/Spielberichte Landesliga

.

Mannschaft

.

Verein

.

Saison Archiv ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links


Handball
und viel mehr...

.


..


 

 

.

>> Handballcamp 20: 27.07. bis 29.07.2015 << >> Handballcamp 20: 27.07. bis 29.07.2015 << >>  Handballcamp 20: 27.07. bis 29.07.2015 <<

 

   zum Camp-Archiv>>

 

 


 

Rede und Antort geben Sharelle Maarse und Jeffrey Boomhouwer

 

Bunter und vielfältiger Stundenplan in den Osterferien

.

Camp 19 mit Auftritt von

Jeffrey Boomhouwer beeindruckend

.

Zum 19. Handballcamp der Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof kamen 53 Jungen und Mädchen aus der Region. Da stand trotz der Osterferien ein voller, ein bunter und vielfältiger Stundenplan in der Stadtsporthalle Melsungen an. Handball ist nämlich für alle das Lieblingsfach und es lohnt sich dabei zu sein! Gemeinsame Mittagessen, Bewegung, Spiel und Spaß, Taktik und anspruchsvolles Training lassen keine Langeweile zu! Ein Höhepunkt beim 19. Camp war der Auftritt von Jeffrey Boomhouwer, Linksaußen bei Bundesligist MT Melsungen, mit seiner Freundin Sharelle Maarse.

Das Melsunger Handballpärchens bereicherte nicht nur die Trainingseinheiten sondern stellte sich 30 Minuten, also eine Halbzeit, den vielen Fragen der Handballkids: „Wie schwer sind Sie? Welche Schuhgröße haben Sie? Wie lange spielen Sie schon Handball? Haben Sie Geschwister, spielen die auch Handball? Haben Sie viel Freizeit? Haben Sie viele Freunde? Wie oft trainieren Sie?“ Oder selbst auf die Frage: „Haben Sie viel Geld?“, antwortete Boomhouwer cool und fragte einfach zurück „Hast Du viel Geld?“ Der sympathische Holländer berichtete, wo und wie er seine Freundin kennengelernt hat: „In der Sporthalle ist sie mir aufgefallen“ und alle schmunzelten, wie sollte es auch anders sein. Handballer sind nun mal in den Hallen am allerliebsten! Das nächste Camp steht schon bald wieder bevor: 27. bis 29. Juli. „Das soll ein kleines Jubiläumscamp werden. WIR planen viele Überraschungen“, kündigt die SG 09 Kirchhof an und dankt allen Sponsoren und dem engagierten Trainer- und Betreuerteam. Aber auch der MT Melsungen für die tolle Nachbarschaftshilfe, der Auftritt von Jeffrey Boomhouwer war eine Bereicherung! Und Hannah Ewald trug sogar das Boomhouwer-Trikot: „Er ist mein Lieblingsspieler“, schwärmt die Jugendspielerin der SG 09 Kirchhof. Eine weitere Besonderheit: erstmals nahm ein Austauschschüler aus den USA am Camp-Teil und selbst dieser Herausforderung war das Trainerteam gewachsen. Nachwuchstrainer Dennis Horn erklärte alle Übungen in Englisch. Zum Abschied gab es für alle Teilnehmer schöne Preise, die Mädchen, die Königskinder in Kirchhof, bekamen Königskinder-Shampoo, die Jungs Kinokarten und der Ehrengast, Reid Donavant aus der USA, nimmt auf seine Heimreise einen Handball mit! Kirchhofs Betreuerin Christa Kühlborn war zum 17. Mal im Einsatz, sie verwöhnt groß und klein. Neueinsteiger im Trainerteam ist Eugen Gisbrecht, er trainiert seit Anfang des Jahres Kirchhofs C-Jugend.

 

 


 

Impressionen Camp 19

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 


 

.

Fragestunde

Tipps und Tricks mit dem Melsunger Handballpärchen 

Die Osterferien stehen bevor und da heißt es anstelle von „Ab in den Urlaub, ab in die Stadtsporthalle Melsungen!“ Dort findet vom 30. März bis 1. April das 19. Handball-Camp der SG 09 Kirchhof für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahren statt. 20 Mädels und 29 Jungs haben sich angemeldet und können sich auf ein tolles Programm freuen. Die Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof hat wieder viel zu bieten. Neben intensiven Trainingseinheiten mit dem Handball, in denen die Talente Disziplin beweisen müssen, stehen auch Spiel und Spaß im Vordergrund. Das Camp 19 soll ein echtes Highlight werden. Die Urgesteine im Teilnehmerfeld heißen diesmal: Antonia Gondermann, sie spielt für die SG 09 Kirchhof und hat 15 Camps besucht; Fynn Marx und Maurice Balk, beide sind zum elften Mal dabei und kommen von der Jugendspielgemeinschaft Ost-Mosheim/Elfershausen/Malsfeld. Alle anderen Handballtalente kommen aus der Stadt Melsungen und den Stadtteilen: Kirchhof, Günsterode, Obermelsungen, Schwarzenberg und Adelshausen, aus Körle, Malsfeld, Guxhagen, Albshausen, Kirchbauna, Deute, Gudensberg, Borken, Edermünde, Homberg, Mardorf und Spangenberg. 11 Neueinsteiger werden gezählt. Mit dabei ist auch Reid Donavant, er ist  Austauschschüler aus den USA und zu Besuch in Schwarzenberg. Der jüngste Teilnehmer ist der 8-jährige Adrian Kolbe aus Spangenberg, er spielt für die MT Melsungen. Zu Besuch im 19. Camp ist auch das Melsunger Handballpärchen Jeffrey Boomhouwer (Linksaußen MT Melsungen) und Sharelle Maarse (Regisseurin SG 09 Kirchhof). Beide tragen die 19 auf ihren Vereinstrikots und stellen sich gern einer Fragestunde, übernehmen aber auch im Duo am ersten Trainingstag eine Trainingseinheit. Zwischendurch gibt es kleine Snacks, Obst und Gemüse, Trinkpausen mit Sinalco. Der Speiseplan für die gemeinsamen Mittagessen an der großen Tafel im Foyer der Stadtsporthalle bietet: Gyros vom Schwein mit Reis und Weißkrautsalat, Rinderroulade mit Kartoffelstampf und Rotkohl und zum krönenden Abschluss das beliebte Schweineschnitzel mit grünen Bandnudeln. Es lohnt sich dabei zu sein. Und schon plant die SG 09 Kirchhof das Handballcamp 20 in den Sommerferien:  27. bis 29. Juli.

Anmeldungen ab sofort bei: SG 09 Kirchhof, Renate Denk 05661/8464. 

 

 


 

 

Camp 19 der SG 09 Kirchhof ist terminiert:
.
30. März bis 1. April 2015

Spiel und Spaß stehen also auch in den Osterferien im Programm. Im Bild die talentierte Nachwuchsspielerin Antonia Gondermann, sie ist beim Kirchhof-Camp ein echtes "Urgestein".

15 Camps hat sie unter den Trainern Mike Fuhrig, Udo Horn, Gernot Weiss, Markus Berchten und Christian Denk besucht! "Sie hat sich toll entwickelt", sagt ihr Jugendtrainer Christian Denk.

Die Urgesteine mit 10 Campteilnahmen sind Maurice Balk und Fynn Marx. Beide kommen aus dem "Hochland" und spielen bei der JSG Elfershausen/Malsfeld/Ost-Mosheim.

 


 


.

 

.

 


 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
Du bist dabei Camp 19 zum Download >>>

 

 

 

 


 

.