.
Archiv Vorberichte/Spielberichte 2. Bundesliga

Vorberichte/Spielberichte Oberliga

.

 

>> LIVE TICKER

.


.

.

 

.

Mannschaft

.

Verein

.

Archiv Saison  ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links

.


..

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 

.

 


 

 

02.03.2019
von Sebastian Schmidt

 

Meister siegt 34:24

SG 09 Kirchhof chancenlos gegen
HL Buchholz 08-Rosengarten


Das ist die höchste Heimniederlage in dieser Saison: Mit 24:34 (13:17) hat die SG 09 Kirchhof vor 619 Zuschauern in der 2. Handball-Bundesliga gegen Spitzenreiter HL Buchholz 08-Rosengarten verloren.

"In der ersten Halbzeit haben wir zu viele Bälle verworfen. In der zweiten Halbzeit waren wir dann komplett chancenlos", gab SG-Coach Christian Denk unumwunden zu. Sein Gegenüber Dubravko Prelcec freute sich indes über die beste Leistung seines Team in diesem Jahr. Durchaus bemerkenswert, weil die Mannschaft im Abschlusstraining erfahren hatte, dass die Handball-Luchse keine Lizenz für die 1. Liga beantragt haben und weiterhin für die 2. Liga planen. "Die Mädels möchten so oder so jedes Spiel gewinnen und haben unseren Plan perfekt umgesetzt", lobte der Kroate.

Buchholz 08-Rosengarten gab von Beginn an den Ton an. Drei Schlüssel machten dabei den Unterschied zugunsten des amtierenden Meisters und Spitzenreiters aus. Erstens die 6:0-Abwehr um die groß gewachsene Evelyn Schulz, an der sich Kirchhof die Zähne ausbiss und allein im ersten Durchgang neunmal ins Zeitspiel gehen musste. Zweitens die überragende Spielmacherin Kim Land, der bereits bis zum 11:7 (17.) sieben Treffer gelangen. Und drittens die Ex-Kirchhoferin Mareike Vogel im Tor, die mit acht blitzsauberen Paraden vor der Pause ihre Gegenüber Katarzyna Demianczuk (bis zur 15. Minute) und Paula Küllmer in den Schatten stellte.

Kirchhof: Demianczuk (0 Paraden/9 Gegentore), Küllmer (1/8), Siggaard (10/16) - Lucas, Breiding, Boonkamp 3, Nolte 3, Kühlborn, Svirakova, Sabljak 9/4, Szary 2, Urbicht 4, Visser 2, Mai 1.

Rosengarten: Vogel (11/19), Filter (3/5) - Schulz 4, Land 9, Kadenbach 3, Nicolai 1, Geist 1, Herbst 5, L. Schneider 1/1, Axmann 2, Borutta 7.

SR: Kuschel/Senk.

Z: 619.

Siebenmeter: 6/5:2/1

Zeitstrafen: 8:10-Minuten

 


 

02.03.2019

<<<zurück

     

 
..