.
Archiv Vorberichte/Spielberichte 2. Bundesliga

Vorberichte/Spielberichte Oberliga

.

 

>> LIVE TICKER

.


.

.

 

.

Mannschaft

.

Verein

.

Archiv Saison  ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links

.


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 

.



 

Die weibliche Jugend B der SG 09 Kirchhof ist mit 30:2 Punkten und 427:248 Toren souveräner Bezirksmeister 2018/2019. Torschützenkönigin ist Marie Sauerwald, Die Handballmädels der Jahrgänge 2002/2003 werden von der holländischen Nationalspielerin Dionne Visser und Kirsten Bänfer trainiert. Betreuer ist Marc Sauerwald.
Im Bild das erfolgreiche Team: Hinten von links nach rechts:
Marc Sauerwald (Betreuer); Natasa Kontic; Natalie Schneider; Chiara Böse; Katharina Jakobi; Genta Berisha; Lara Rothhämel; Marle Krieger; Marie Sauerwald; Kirsten Bänfer (Trainerin).
Vorne von links nach rechts:
Sophie Liebe; Amelie Seifert: Sophie Kliebisch; Louisa Eckerle; Alicia Siegner; Anesa Asllani
Auf dem Bild fehlen: Johanna Grunwald; Lina Günther und Dionne Visser (Trainerin)

 

WIR gratulieren unseren Mädels zu drei Meisterschaften und einer Vizemeisterschaft

Die Mädchenmannschaften der SG 09 Kirchhof blicken auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Die handballbegeisterten Mädels werden in allen Altersklassen von den Superminis aufwärts bis zur A-Jugend ausgebildet. "Wir spielen von klein auf übergreifend und das funktioniert hervorragend", sagt Renate Denk. Drei Meistertitel
(B, C und D-Jugend), eine Vizemeisterschaft (A) sind ein sehr gutes Ergebnis. Lob und Anerkennung gebührt dem Trainer-und Betreuerstab mit Diana Sabljak, Leona Svirakova, Bettina Hedderich (w Jugend A), Dionne Visser, Kirsten Bänfer, Marc Sauerwald
(w Jugend B), Simone Rothhämel, Thomas Rothhämel, Sindy Marx
(w Jugend C), Christin Kühlborn, Bianca Jacob (w Jugend D), Danique Boonkamp, Astrid Grün (w Jugend E I), Paula Küllmer, Mario Grösch (w Jugend E II) und Dionne Visser und Danique Boonkamp (MiniHandball). Derzeit wird bereits die übernächste Generation systematisch aufgebaut. Der Zulauf bei den Mädels der Jahrgänge 20010 bis 2014 ist riesengroß. Die Sportgemeinschaft hat 2018 sage und schreibe 42 neue Handabllkids begeistern können. Die Mädels der weiblichen Jugend E II wurden während der Jahreshauptversammlung zur Mannschaft des Jahres 2018 gekürt. Das Team von Trainerin Paula Küllmer und Betreuer Mario Grösch hat zwar jedes Spiel verloren, aber in diesen Niederlagen gelernt durchzuhalten und sich im Team zu entwickeln. Die Kirchhof-Camps sind nach wie vor erstklassig. Cheftrainer Christian Denk leitet diese beliebten Ferienveranstaltungen ununterbrochen mit seinen Bundesligaspielerinnen, angeführt von Diana Sabljak, Danique Boonkamp und Dionne Visser. Insgesamt zählt Grün - Weiß bis zum Jubiläumscamp 35 (15. bis 17. April) immerhin 1.543 Kinder, die mit Spaß und Freude dabei waren! Das Camp ist ausgebucht mit 75 Teilnehmern in drei Sporthallen!

 

Ungeschlagen mit 20:0 Punkten und 281:116 Toren wird die weibliche C-Jugend der SG 09 Kirchhof Bezirksmeister 2018/2019. Die Mädels der Jahrgänge 2004 / 2005 und jünger werden von Simone und Thomas Rothhämel trainiert, für die Betreueraufgaben ist Sindy Marx verantwortlich.
Im Bild hinten von links nach rechts: Betreuerin Sindy Marx, Trainerin Simone Rothhämel, Paula Ritter, Tamea Zeidler, Johanna Grunwald, Mirjam Schümers, Sophie Kliebisch, Lara Rothhämel, Trainer Thomas Rothhämel.
Vorn von links nach rechts: Mary-Julie Warmuth, Laura Pickenhahn, Sophie Mattern, Johanna Feller, Lina Günther,
Nika Marx, Alessia Orosan .

 

Mit 26:2 Punkten und 348:201 Toren gewinnt die weibiche
D-Jugend den Bezirksmeistertitel 2018/2019. Die Mädels der Jahrgänge 2006 / 2007 und jünger werden von Christin Kühlborn und Danique Boonkamp trainiert und die Betreueraufgaben löst Bianca Jacob. Im Bild das erfolgreiche Team hinten von links nach rechts:
Betreuerin Bianca Jacob, Trainerin Christin Kühlborn, Laura Pickenhahn, Viktoria Tollhopf, Lea Rudolph, Maryem Claus, Mary -Julie Wahrmuth, Helena Engel, Vanessa Volland, Trainerin Danique Boonkamp.
Mittlere Reihe v.l.n.r.: Martha Jacob, Matilda Vockeroth, Pia Bernhardt, Meriam Grün, Mila Rothhämel, Marisa Martinez Schanze, Nika Marx.

Vorne v.l.n.r.: Rebekka Engel, Johanna Feller

Es fehlen: Alessia Orosan, Greta Grün

 


 

29.03.2019

<<<zurück

     

 
..