.
Archiv Vorberichte/Spielberichte 2. Bundesliga

Vorberichte/Spielberichte Oberliga

.

 

>> LIVE TICKER

.


.

.

 

 

Mannschaft

.

Verein

.

Saison Archiv ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links

 


 

 


 

 


 

 


 

 




 


 


 

Das Team Scouter muss gestärkt werden!

Die SG 09 Kirchhof sucht noch Scouts. „Wir haben bereits die ersten Anmeldungen, doch das Team muss noch stärker werden“, wünschen sich Renate Denk und Marc Sauerwald. Er zeichnet sich vereinsintern verantwortlich und hat zu einer ersten Schulung eingeladen. Natürlich auch unter den Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Das neue Scouting-Projekt ist in der kommenden Spielrunde für die Vereine der 2. Bundesliga verpflichtend. Hierbei werden von zwei Scoutern zu jedem Spiel eine Vielzahl an Statistikdaten – weit über die bisherigen Daten von Zeitnehmer/Sekretär hinaus – erhoben und ein Liveticker generiert. Clubs und Liga können mit diesen Daten sehr umfangreich gegenüber Medien, Fans und Sponsoren über Spiele und Spielerinnen kommunizieren. „Wir bieten zusammen mit der Handball Bundesliga der Frauen und Sportradar, interessierten Sportfans eine spannende und flexible Arbeit auf Nebenjob-Basis an. Nach erfolgreichem Bestehen eines Online-Trainings erfolgt die Bezahlung in Höhe von 50,00 Euro pro Spiel über Sportradar“, sagt Renate Denk. Welche Voraussetzungen muss ein Scouter erfüllen: Interesse am Handballsport, sich mit dem Computer auskennen und zuverlässig sein. Grundkenntnisse in Englisch sind vor Vorteil. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Es ist also eine anspruchsvolle Aufgabe, die ein Duo bei jedem Heimspiel zu erledigen hat. Viele Daten werden gesammelt und Statistiken geführt. Das Programm ist sehr ausgereift und es wird zum Beispiel festgehalten, wer war der Passgeber oder war das Tor ein Tempogegenstoß und vieles mehr. „Es wird sich einspielen und wir werden mit einem Demo-Match üben“, sagt Sauerwald.

Interessierte können sich anmelden: berti.renate.denk@web.de



 


17.06.2020

<<<zurück

 

 

 

.