.
Archiv Vorberichte/Spielberichte 2. Bundesliga

Vorberichte/Spielberichte Oberliga

.

 

>> LIVE TICKER

.


.

.

 

 

Mannschaft

.

Verein

.

Saison Archiv ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links

 


 

 


 

 


 

 


 

 




 


 


 



30
.10.2020
von Sebastian Schmidt
 
Kirchhof – Noch ist der Spielbetrieb der 1. und 2. Handball-Bundesliga der Frauen in vollem Gange. „Wir gehen davon aus, dass der Profi-Sport weiter geht und wir zählen dazu“, erklärt Kirchhofs Managerin Renate Denk auf Anfrage.

Das Zweitliga-Spiel der SG 09 in Zwickau am Samstag soll sogar mit (wohl 100) Zuschauern stattfinden. Gegen Herrenberg zuletzt hatte der BSV 289 Fans in der Halle. Kirchhofs nächstes Heimspiel am 21. November gegen den VfL Waiblingen dürfte indes erneut ein Geisterspiel werden. „Das ist sehr traurig, denn unser Hygienekonzept funktioniert bis zur E-Jugend“, betont Denk.

Gleichwohl beschloss die SG 09, dass seit dieser Woche bereits sämtliche Jugend-Teams aus dem Trainingsbetrieb genommen wurden. Lediglich die Zweitliga- und die Oberliga-Mannschaft trainieren noch.  

 

30.10.2020

<<<zurück

 

 

 

.