.
Archiv Vorberichte/Spielberichte 2. Bundesliga

Vorberichte/Spielberichte Oberliga

.

 

>> LIVE TICKER

.


.

.

 

 

Mannschaft

.

Verein

.

Saison Archiv ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links

 


 

 


 

 


 

 


 

 



 


 



02.09.2020
von Ralf Ohm
 

 

 

Mittwoch, 02. September 2020,
Melsunger Allgemeine / Schwalm-Eder-Sport

2. Bundesliga der Frauen in der Vorreiterrolle

Kirchhof – „Einer muss ja vorne weggehen“, sagt Thomas Zeitz, Trainer des VfL Waiblingen, mit durchaus gemischten Gefühlen. Gemeint sind die Handballerinnen der 1. und 2. Liga, die am kommenden Wochenende in die neue Saison starten. Drei Wochen bevor die Männer der 1. und 2. Liga wieder um Punkte kämpfen. Der Hessische Handball-Verband hat den Beginn der Serie aufgrund der steigenden Infektionszahlen sogar kürzlich erst auf den 17. Oktober verschoben.

Das verspricht mehr mediales Interesse, birgt aber laut Zeitz auch Risiken, „denn derzeit verfügt noch niemand über ein zu 100 Prozent schlüssiges Hygienekonzept, zumal sich die Anforderungen daran fast wöchentlich ändern.“ Auch sein Kollege Norbert Rentsch sieht die 2. Liga einerseits in einer Vorreiterrolle („Viele werden sich an uns ausrichten“), andererseits unter Druck: „Fehler sind in dieser für alle neuen und ungewohnten Situation wohl unvermeidbar“, befürchtet der Zwickauer Coach.

So steht die Pandemie geprägte Spielzeit von Beginn an unter einem besonderen Stern. 14 Teams gehen ab Samstag auf Punktejagd: die 16 der letzten Saison minus die Aufsteiger Buchholz/Rosengarten und Halle-Neustadt. Absteiger aus und Aufsteiger in das Unterhaus gab es nicht. Gleich am ersten Spieltag kommt es zum Duell zweier vermeintlicher Aufstiegsfavoriten, wenn die Spreefüxxe Berlin den VfL Waiblingen zu Gast haben.

Der heimische Zweitligist SG 09 Kirchhof startet mit einem Auswärtsspiel bei Werder Bremen (Sa. 19.30 Uhr) in die neue Saison. Erstes Heimspiel ist am 12. September um 18 Uhr gegen den HC Rödertal. Allerdings: ein Spielplan ohne Gewähr. Deshalb wär‘s ein (hoffnungsvolles) Zeichen für alle, wenn es am Wochenende wie geplant losgehen würde.  ohm
 

 


04.09.2020

<<<zurück

 

 

 

.