Gutes aus Kirchhof

Die neue Damenmannschaft, Ahle Wurscht und Kirchhöfer Käse





Die Sportgemeinschaft 09 Kirchhof hat wieder eine besondere Aktion auf dem Melsunger Marktplatz vor. Am Samstagvormittag, des 7. August,  in der Zeit von 10.00 h – 12.30 h können die heimischen Handballfans die neue Mannschaft kennen lernen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee mit frischen Waffeln ist genügend Zeit über die neuen Ziele und die neuen Herausforderungen in der Dritten Liga zu sprechen. Die Mannschaft bietet außerdem die Dauerkarten noch zum Vorzugspreis von 65,00 Euro an. Außerdem gibt es die heimische Spezialität, die „Ahle Wurscht“  zu kaufen. Schon im März hat die Damenhandball GmbH ein Schwein schlachten lassen, um nun die Delikatesse anzubieten. „Der Erlös ist für die Förderung Damenhandball in unserer Stadt“, berichtet Renate Denk und dankt gleichzeitig Ludwig und Marianne Kühlborn, sowie Frank Hartung, Gerhard Knoth und Uwe Hain, die das Schweinefleisch zu der Wurscht verarbeitet haben. „Gutes aus Kirchhof“, mit diesem Slogan, aber auch mit dem Slogan „Handball ein Sport für junge Mädchen“ macht Grün-Weiß immer wieder auf sich aufmerksam. Im Bild oben wird die Wurscht hergestellt und im Bild unten ist Christin Kühlborn zu sehen. Die 16-jährige ist ein großes Talent und mit ihr trägt die vorbildliche Jugendarbeit in naher Zukunft wieder Früchte. Noch spielt Christin für Kirchhof II in der Landesliga, steht aber auf dem Sprungbrett nach oben. Überhaupt hat die SG 09 Kirchhof in diesem Jahr ein ganz junges Team am Start. Das Durchschnittsalter beträgt 22,3 Jahre! Und mit diesem Team soll das Trainerduo MikeFuhrig / Kerstin Pregler in der Dritten Liga attraktiven Damenhandball spielen, aber auch lernen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Nicht nur auf dem Spielfeld. Mike Fuhrig, ehemaliger 170facher deutscher Nationalspieler, ist überzeugt, mit seinen jungen Spielerinnen höhere Aufgaben in naher Zukunft zu meistern. Der Eckel-Nachfolger passt zu Grün-Weiß, bislang war Fuhrig sehr bodenständig und das will er auch in Melsungen werden. Zum erstenmal live am Spielfeldrand ist der neue Trainer Mike Fuhrig mit seiner Damenmannschaft dann am 07. August in der Stadtsporthalle zu sehen. Anpfiff: 16.00 h. Dort erwartet die SG 09 im ersten Testspiel den Zweitligisten, den VFL Wolfsburg
.

 





 

 

 

 

 

(05.08.2010)

<<zurück