.
Archiv Vorberichte/Spielberichte 2. Bundesliga

Vorberichte/Spielberichte Oberliga

.

 

>> LIVE TICKER

.


.

.

 

 


 

Mannschaft

.

Verein

.

Archiv Saison  ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links

 


 

 


 


 


 

 


 

 


..


 

 


 


Flyer zum Download
 

zum Archiv>>>
 


 

 


 

Herzensangelegenheiten

 

mehr>>>

 


 



 


 

Am 16.06. findet das
Melsunger Hafenfest mit dem Entenrennen statt!

 


Da musst DU dabei sein!



Die SG 09 Kirchhof hat sich zum Fischerstechen angemeldet

Eine große wassersportliche Gaudi beim Lions-Entenrennen ist das Fischerstechen. Mit „Fischerstechen“ wird ein alter Brauch bezeichnet, der aus dem Ulmer Fischerstechen, dessen Anfang im 14./15. Jahrhundert liegt, hervorgegangen ist. Bei unserem Fischerstechen fahren zwei Tretboote aufeinander zu. Die auf einer Planke stehenden „Stecher“ versuchen sich mit einem gut gepolsterten Spieß gegenseitig ins Wasser zu stoßen. Wer als letzter oder gar nicht ins Wasser fällt hat gewonnen Eine Mannschaft besteht aus drei Personen. Zwei manövrieren das Boot und ein Stecher kämpft um sicheren Stand, unterstützt von einem Helfer. Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr. Schwimmwesten werden gestellt und die DLRG steht zu Hilfsdiensten bereit. Von Vorteil ist es, wenn die Stecher schwimmen können. Das Teilnehmerfeld ist auf acht Mannschaften begrenzt.
Unser Team:
Frederikke Siggaard, Michelle Urbicht und Christian Denk.


mehr>>>

 


 

 


Zur Anmeldung>>>

 




 


 

 

...

 

Handballzahlen:

 2. Bundesliga

1.

HL Buchholz 08-Rosengarten

51:9

2.

1. FSV Mainz 05

48:12

3.

Kurpfalz Bären

47:13

4.

TV Beyeröhde-Wuppertal

44:16

5.

SG 09 Kirchhof

34:26

6.

VFL Waiblingen

32:28

7.

TSV Nord Harrislee

29:31

8.

SG H2Ku Herrenberg

28:32

9.

HC Rödertal

26:24

10.

TG Nürtingen

25:35

11.

TuS Lintfort

24:36

12.

Füchse Berlin

23:37

13.

SV Werder Bremen

21:39

14.

BSV Sachsen Zwickau

21:39

15 HSG Gedern/Nidda 15:45

16.

DJK/MJC Trier

12:48


mehr>>>
 

 


 

 


 


 

Oberliga Hessen

1.

TSG Oberursel

36:8

2.

HSG Rodgau Nieder Roden

35:9

3.

TuS Kriftel

29:15

4.

HSG Bensheim/Auerbach II

29:15

5.

TV Hüttenberg

25:19

6.

HSG Wettenberg

20:24

7.

TGS Walldorf

19:25

8.

TSV 1913 Eintr. Böddiger

17:25

9.

SG 09 Kirchhof II

17:26

10.

HSG VfR/Eintracht Wiesbaden

15:29

11.

SV Germania Fritzlar II

13:31

12.

HSG Sulzbach/Leidersbach

6:38


mehr>>>
 

 


 

 

Kirchhof

Im engen Tal des Kehrenbaches, an der Straße, die sich oberhalb Kirchhofs verzweigt und links nach Kehrenbach, rechts im Ohetal nach Günsterode und weiter nach Hessisch Lichtenau führt, liegt vier Kilometer von Melsungen entfernt, umgeben von herrlichem Mischwald, Kirchhof.

Kirchhof wurde im Jahre 1970 nach Melsungen eingegliedert und ist heute Stadtteil von Melsungen.
Schulen, Kindergärten und Sporthallen befinden sich in Melsungen.
Die ärztliche Versorgung wird durch Allgemein- und Fachärzte, Kreiskrankenhaus und Apotheken in der Kernstadt gewährleistet.

Seelsorgerisch wird Kirchhof vom evangelischen und katholischen Pfarramt in Melsungen betreut.

In Kirchhof wohnen heute 560 Bürger und Bürgerinnen.
Ehemals landwirtschaftlich geprägt, ist der Ort heute ein Wohndorf.

Es gibt einen Vollerwerbs-
landwirt, ein Frisörgeschäft,
eine Druckerei, ein Putzer- und Malergeschäft, einen Elektro/Heizungsbaubetrieb,
eine Damenhandball GmbH.
Der überwiegende Teil der Erwerbstätigen arbeitet außerhalb in Melsungen bei der Firma B.Braun Melsungen AG.
In Kirchhof findet man schnell Kontakt und Anschluss. Kirchhof hat eine aktive Dorfgemeinschaft. Das rege Vereinsleben insbesondere der Handballsport werden groß geschrieben.